Oberammergau 2014

Anfang September sind wir wieder nach Oberammergau: dieses Mal stand Mantrailing bei Gabriella Trautmann auf dem Programm. Avery hatte bei Anette Schneider in einem Workshop schon Vorerfahrungen gesammelt und wir hatten viel Spass beim Verstecken, Suchen und Wiederfinden. Wir haben vielerlei Experimente gemacht und viel über Gerüche, Duftmoleküle, ihre Entwicklung und Verbreitung gelernt. Am letzten Tag gab es eine richtig lange Spur zu verfolgen mit vielen Aufgaben unterwegs.
An den freien Tagen sind wir wieder viel wandern gegangen: Kloster Ettal, die Schleifmühlklamm hoch bis zum Kreuz. Zum Laber sind wir hochgelaufen und mit der Seilbahn wieder abwärtsgefahren.
In der folgenden Woche haben Baira und Avery ihre Kenntnisse bei Lynn Hesel im Kurs Treibball, Trick und Longieren erweitert. Leider gibt es davon keine Bilder, wir hatten einfach keine Gelegenheit dazu gute Bilder zu machen. Wir haben intensiv trainiert.