Kromiteam´s Nähstube

Die Anfänge, die Liebe zur Nähmaschine und wie es dazu kam.

Schon zu Schulzeiten habe ich mich gerne mit der Nähmaschine beschäftigt, gerade weil ich größentechnisch meist außerhalb der normalen Konfektionsgrößen bin, musste ich öfters mal was ändern oder einfach selber nähen.
Bei der Kinderbekleidung für meine Töchter setzte sich das Hobby fort. Wer näht seinen Töchtern nicht gerne mal was schönes oder praktisches. Als die Beiden flügge waren, traf mich das Fieber für Patchwork und Quilten. Die Nähmaschine stand nie für längere Zeit still.

Aus meiner Nähstube:

Im Laufe der Zeit werde ich das Angebot erweitern: es gibt so viele schöne Sachen, die nicht nur für Hunde schön und nützlich sind, sondern auch für deren Halter. Lassen Sie sich überraschen. Sobald es etwas Neues gibt, werde ich es hier einstellen.

Natürlich nähe ich auch auf Bestellung, dabei ist nur darauf zu achten, dass ich während der Welpenzeit verständlicherweise weniger Zeit an meiner Nähmaschine verbringen kann.

Jetzt wird für die Hunde genäht – viel Spaß beim Stöbern wünscht das Kromiteam aus dem Craichgau.