Geschirr oder Halsband?

Wie sorge ich dafür, dass mein Hund an der Leine versteht, was ich von ihm will?
Klar, mit einem Ruck an der Leine, so war das früher, aber ist das auch heute noch richtig?
Legen Sie sich doch einmal spasseshalber ein Band um Ihren eigenen Hals und lassen von Hinten einen kräftigen Ruck ausüben. Zimperlich?
Nö, das ist ein gaaanz unangenehmes Gefühl, das einen da überkommt: Schmerz, schwarze Punkte vor den Augen, Kribbeln und Lähmungsgefühle in den Armen, Atemnot, Engegefühl, Panik!
Ursachen sind einfach die entstandenen Druckpunkte auf Schilddrüse, Halsschlagader, Luftröhre und Halswirbelsäule, welche die Verbindungen zu unserem Kopf und Gehirn unterbrechen und je nach Stärke der Gewalteinwirkung sogar schädigen, unter Umständen dauerhaft.

Die Alternative ist ein Geschirr. Bloß welches? Der Markt bietet eine grosse Auswahl an Modellen. Ich habe mir einfach den Bewegungsablauf der Vorderläufe unserer Kromfohrländer einmal genau angeschaut und beobachtet, daß die Schulter mit dem Bein einen grossen Schwung nach vorne macht. Das ist ein typisches Bewegungsmuster unserer Hunde, dieser Schwung nach vorne. Also fallen mal alle Modelle mit horizontalem Brustgurt weg, weil die Schulter in ihrem Bewegungsraum eingeschränkt wird.
Weiterhin ist es wichtig darauf zu achten, dass die Bänder des Geschirrs hinter den Ellbogen unter den Achseln am Brustkorb so verlaufen, dass es weder den Bewegungsumfang der Schulter nach hinten behindert, noch in der Achsel scheuert.
Test: es passt noch eine flache Hand zwischen Band und Hund.
Praktisch wäre noch Waschmaschinentauglichkeit und kurze Trocknungsphase, denn nach Schmuddelwetter sollte es schnell wieder einsatzbereit sein. Ebenso am Baggersee oder bei Tauchgängen in Fluss und Meer fühlt sich der Hund so wie wir im nassen Badezeug unwohl.

Weitere psychosoziale Aspekte finden Sie bei Anette Schneider  Brustgeschirr statt Halsband (hier wieder runterskrollen bis Zubehör, da steht der Link)

Auf der Seite von animal-learn Brustgeschirr findet man obiges Halsbandexperiment eindrücklich in Bildern und auf die Ursachen von Leinenaggression wird eingegangen.

bei Tierarzt Ralph Rückert Die ewige Frage Halsband oder Geschirr werden noch
weitere Aspekte beleuchtet.

Viel Spass beim Studieren der Pro und Contra´s