E-Wurf aus dem Craichgau

20170908_073405
Am Donnerstag war Baira unruhig, hat in der Wurfbox probegelegen und die Einrichtung umgestaltet. Sie hat den ganzen Tag weder gefressen noch wollte sie etwas trinken.
20170908_072155

Die Nacht zum Freitag haben wir gemeinsam in und an der Wurfbox verbracht. Morgens kamen die ersten Presswehen und um 10 Uhr der erste Welpe, ein Bube mit 224 g
20170909_182244

nach einer dreiviertel Stunde 10,47 Uhr ein Mädel mit genau dem gleichen Gewicht,
20170909_190853

knapp eine Stunde danach 11,37 Uhr noch ein Mädel mit 202 g ein Leichtgewicht.
20170909_191212

Um 14,24 Uhr wurde das Mädels-Trio komplett, ein kräftige Hündin mit 234 g.
20170909_191416

Die sollten nicht allein bleiben, zum Schluss um 15.22 kam ein großes Mädel mit 252g.
Sie hat nochmals richtig Kraft gekostet.
20170909_191543

Damit ist das Mädelsquartett komplett mit einem großen Bruder.
Wir sind stolz auf Dich Baira und bedanken uns bei dir für diese Leistung.
20170908_190608

Wir verwöhnen Baira grade soviel es geht. Sogar das Fressen gibt´s ab und zu in der Box. (Nicht immer), aber wenn sie doch sooo viel zu tun hat mit der kleinen Mannschaft.
Lieber will sie nichts fressen, als die Kleinen alleine lassen, sogar der Gang in den Garten zum Lösen, ist ruckzuck erledigt. Perfekte Mama!
20170910_073420

Jetzt möchte man am liebsten den ganzen Tag vor der Wurfbox liegen und zuschauen wie die kleinen Fellnasen trinken, quietschen, robben, von Baira geputzt werden und dann wieder schlafen. Da habe ich dann einfach nochmals auf den Auslöser gedrückt und euch allen noch ein paar Bilder zum Anschauen angehängt.

Noch ein Schnappschuss von heute morgen: das wartende Mädelquartett für ihren Auftritt zur Fotosession:
IMG-20170910-WA0013

Übrigens, die Anzahl der Fruchtblasen von Frau Dr. Baumgärtner hat gestimmt:
zu Beginn der Geburt hat es eine leere Blase gegeben und zwischendrin kam noch ein ganz kleiner Winzling nach einer langen großen Anstrengung zur Welt. Komplett entwickelt, doch viel zu klein für diese Welt, er hat ein schönes Plätzchen in unserem Garten bekommen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.